Facebook deine informationen herunterladen

June 21st, 2020 8:25 pm

Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie das Archiv von Ihrem zugehörigen E-Mail-Konto angefordert haben. Die Friends-Seite macht Sinn, obwohl sie mehr Informationen enthält, als ich dachte. Aber die Kontaktinfo-Seite mystifiziert mich total. Es listet Hunderte von Menschen, in keiner scheinbaren Reihenfolge, zusammen mit einer, zwei oder drei Telefonnummern. Wer sind diese Menschen, und woher kamen sie? Die Liste enthält sogar Einträge für Menschen, die nicht mehr leben, einige von ihnen verstorben, bevor ich jemals Facebook beigetreten bin. LOS ANGELES — Wie viele habe ich die Daten heruntergeladen, die Facebook über die Jahre über mich zusammengestellt hat, und ehrlich gesagt war es gespenstisch. Nachdem letzte Woche die Nachricht aufkam, dass die Datenfirma Cambridge Analytica ohne ihr Wissen auf Informationen von 50 Millionen Facebook-Nutzern zugegriffen hat, wollte ich mehr darüber wissen, welche Informationen Facebook über mich hat. Ihre Facebook-Daten enthalten Informationen, die nicht einfach durch die Anmeldung in Ihrem Konto verfügbar sind, wie die Anzeigen, auf die Sie geklickt haben, die meisten IP-Adressen, von denen Sie sich jemals bei Facebook eingeloggt haben, und vieles mehr. Ich spiele nie Facebook-Spiele; Sie wären überrascht oder entsetzt, wie viele Datenspiele sammeln können. Ich musste ein Familienmitglied zum Schweigen bringen, weil ein Farmville-Konto mich immer wieder anpingte, um zu spielen. Ich bin dafür bekannt, einige dumme Quizfragen auszuprobieren, aber nur die, die dir Fragen stellen, um herauszufinden, sagen wir, welcher Game of Thrones-Charakter dich töten wird.

Selbst dann sind die Fragen besser nicht die Art von Sache, die Ihre Sicherheitsfragen beantworten könnte. Diese Quizfragen, die anbieten, Ihre Facebook-Daten zu scannen und Ihnen ein Ergebnis zu geben? Das sind Gift! Ich berühre sie nicht. Ich bin seit über einem Jahrzehnt auf Facebook, und meine 277,2 MB Datei war innerhalb einer halben Stunde fertig. Aber ich habe auch nicht viele Fotos oder Videos auf die Website hochgeladen. Sobald Sie die Datei haben, können Sie sie als Ordner auf Ihren Desktop herunterladen. Meine wurde als “facebook-louisematsakis” bezeichnet. Ein Datensatz scheint überraschend unvollständig zu sein; Unter Pokes wurde ich unerklärlicherweise nur von zwei Pokes begrüßt, einer aus 2013 und ein anderer aus dem letzten Jahr. Ich habe die Leute auf Facebook sicherlich öfter gepokert.

Es ist unklar, warum Facebook sich nur dafür entschieden hat, diese beiden Poking-Instanzen beizubehalten, obwohl andere Nutzer das gleiche Versehen erlebt zu haben scheinen. Facebook hat keine Anfrage nach kommentaren beantwortet, warum es nur eine ausgewählte Liste von Pokes verfolgt hat. Ich weiß nicht sicher, wie Facebook diese Liste von Kontakten und ihre Telefonnummern erhalten hat. Ich muss ihm die Erlaubnis gegeben haben, meine Kontakte auf einer Plattform zu sehen, aber selbst dann behalte ich meistens E-Mail-Adressen (besonders nicht in dieser Liste), nicht Telefonnummern. Es ist ein Rätsel! Heutzutage ist es einfach, ein Archiv aller Daten herunterzuladen, die Facebook über Sie hat. (Zumindest sagen sie, es ist alles…) Nun, es ist ziemlich einfach. Sie müssen mehrere Schritte durchlaufen, die vorhanden sind, um zu verhindern, dass jemand anderes Ihr Archiv stiehlt. Hier ist, wie ich es gemacht habe, und wie Sie Ihr eigenes Archiv bekommen können. Finden Sie sicher heraus, indem Sie auf die Registerkarte Kontaktinformationen klicken. Da ich immer nur ein iPhone verwendet habe – Apple erlaubt Apps nicht, Anrufe und Textverlauf zu kratzen – enthielt diese Registerkarte nur eine Liste der Kontakte meines Telefons. Wenn Sie die Berechtigung erteilt haben, enthält dieser Bildschirm auch eine zertifizierte gruselige Liste Ihres Anrufs und SMS-Verlauf. Das Unternehmen nennt diese “plattformübergreifende Zusammenarbeit”, bei der nicht identifizierte “begrenzte Daten” aus der gesamten Plattformfamilie heraus zentralisiert werden.

Sie haben wahrscheinlich inzwischen von Cambridge Analytica gehört, der schattenhaften, Trump-nahen Datenanalysefirma, die laut The Guardian and Observer zusammen mit der New York Times Informationen von 50 Millionen Facebook-Nutzern abgezweit haben soll. Im Zuge des Skandals um die Datenschutzpraktiken von Facebook haben sich die Nutzer neu für die Daten interessiert, die Facebook über sie sammelt und speichert. Aber während das soziale Netzwerk es ziemlich einfach macht, alles herunterzuladen, was es über Sie weiß, bietet es keine Roadmap, wie man diese Daten analysiert oder herausgefunden, was es bedeutet.

Comments are closed.